Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Freitag, 17.02.2017, erhalten Ihre Kinder in den Jahrgangsstufen 5 bis 8 die Informationen zum Notenbild, in der 9. und 10. Jahrgangsstufe das  Zwischenzeugnis und in der 11. Jahrgangsstufe das Zeugnis über den Ausbildungsabschnitt. Die Informationen für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 informieren Sie über alle Leistungen, die bis Ende Januar von Ihren Kindern erzielt wurde. Auch wenn diese Zwischenbilanz nicht erfreulich ausfallen soltte, denken Sie bitte daran: Im zweiten Halbjahr lässt sich noch vieles verbessern und korrigieren.

Bei eventuellen Fragen zur Schullaufbahn wenden Sie sich bitte an unseren Beratungslehrer Herrn StD Josef Linner. Für eine Terminvereinbarung senden Sie am besten eine E-Mail an beratung-linner@gmx-topmail.de mit Ihren Kontaktdaten. Herr Linner meldet sich dann bei Ihnen. Bei Fragen zu den einzelnen Fächern wenden Sie sich bitte an die Fachlehrer Ihres Kindes. Das Sprechstundenverzeichnis haben sie kürzlich über ESIS erhalten.

Ende März erwartet Sie ein besonderes Ereignis: Unser Schultheater bringt die "Die Odyssee" von Homer zur Aufführung.

Die Aufführungen finden am 28. und 30. März sowie am 01. April jeweils um 19:00 Uhr in unserer Schule statt. Wir bitten um Voranmeldung unter 08667-8884-0.


W. Brand                                                                                   C. Brandl
OStD, Schulleiter                                                                       StRin, Internatsleiterin

 



Termine

02.02.2017                    Zeugnis über den Ausbildungsabschnitt 12/1

03.02.-05.02.2017         3. Pflichtheimfahrt
                                           Das Internat ist an diesem Wochenende geschlossen.
                                           Abreise am Freitag, 03.02.2017, Unterrichtsende um 12.50 Uhr
                                           Anreise am Sonntag, 05.02.2017, ab 17.00 Uhr

06.02.-10.02.2017         Praktikum der 9. Klassen

     17.02.2017                     Ausgabe der

                                              Zwischenzeugnisse für die 9. u. 10. Jgst.
                                              Information zum Notenbildfür 5. -8. Jgst.
                                              Zeugnisse über den Ausbildungsabschnitt 11/1

23.02.2017                     Bundesjugendspiele Gerätturnen

25.02.-05.03.2017         Frühjahrsferien
                                              Abreise am Freitag, 24.02.2017, Unterrichtsende um 12.50 Uhr
                                              Anreise am Sonntag, 05.03.2017, ab 17.00 Uhr

09.03.2017                      Vera-Test Deutsch 8. Klassen (Teilnahme verpflichtend)

 



Aus dem Schulleben

 

 

Bilder vom Neujahrsempfang

 


Presseecho:  Chiemgau-Zeitung vom 21.02.2017





 

 

Antarktis-Projekt der Klasse 8 b in Geographie

 

Was als Witz in einer Geographie-Stunde über die Tropen begann, wuchs schnell zu einem kleinen Klassen-Projekt heran. Eigentlich nimmt man in der achten Klasse ja die Tropen durch, aber als Gegensatz dazu wollten die Schüler auch mal ein Klimadiagramm über die kalten Regionen der Erde zeichnen, und so landeten wir auf der Antarktis. Und sofort entstanden Fragen: Wer lebt am Südpol? Warum? Wie lange? Und sechs Wochen im Dunkeln? Geht das? Einige Schüler suchten deshalb Kontakt-Adressen zu Südpolarforschern heraus, wir stellten den Kontakt her und siehe da – drei Personen antworteten, eine Ärztin, ein Institutsleiter und ein Forscher. Sie beantworteten ausführlich die Fragen, die die Klasse – und auch die Schülerzeitungsredaktion von rISING Sun – formuliert hatten: Was machen Sie in Ihrer Freizeit? Wie ist das Atmen bei minus 40 Grad? Was erforschen Sie?

Auf den Fotos sieht man die aktiven Schülern der 8 b vor ihren erarbeiteten Ergebnissen, die auch in der Schülerzeitung erschienen waren, die neue deutsche Antarktis-Station unter dem klaren polaren Sternenhimmel und Polarforscher bei ihrer Freizeitbeschäftigung – dem Seilspringen.