"Abschlag Schule" - Golf als Wahlfach

Seit Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2010/11 wird am Landschulheims Schloss Ising in einem gemeinsamen Projekt des Bayerischen Golfverbandes, des direkt benachbarten Gutes Ising das gemeinsame Projekt "Schulgolf" gestartet. 

Zu ersten Mal erhalten unsere Schüler die Möglichkeit, Golf als Wahlfach zu belegen. Für unsere Schüler ist der Unterricht kostenfrei, denn der Bayerische Golfverband unterstützt finanziell die Ausrüstung und die Trai­ner, Gut Ising stellt den 9-Loch-Golfplatz inklusive Driving Range und Golf-Pro.

Im Winter trainieren die Schüler in einer Halle mit spezieller Ausrüstung. Teilnehmen können Schüler aus den Jahrgangsstufen sechs und sieben.

Das Projekt Abschlag Schule hat im Schuljahr 2010/2011 12 Schülern aus den Jahrgangsstufen 6 und 7 die Platzreife beschert. Die Urkunde wurde Ihnen vom 1. Vorstand des benachbarten Golfclubs Gut Ising Herrn Wassermann überreicht. Nun sind Sie jederzeit in der Lage selbstständig auf Golfplätzen zu spielen.

Auch im aktuellen Schuljahr kann das Projekt Abschlag Schule erneut starten, der Bayerische Golfverband hat uns die Zusage schon erteilt, dass er das einjährige Golftraining für die jungen Anfänger wieder finanziert.

Weiterhin bietet Ising in diesem Jahr 2011/2012 erstmals ein Training für fortgeschrittene Golfer an. Die Golfmannschaft von Ising die „Ising-Ryders“, benannt nach dem Rydercup, der den Mannschaftwettbewerb zwischen America und Europa darstellt, haben sich für die Zukunft viel vorgenommen. Nächstes Ziel ist das Erreichen des Landesfinales beim Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“. Da der Golfplatz zu Fuß in 3 Minuten zu erreichen ist, können die Schüler jederzeit auch selbständig zum Trainieren gehen. Beim Golfclub sind sie immer herzlich willkommen. 

MedienechoRFO-Filmbeitrag