Wahl der zweiten Fremdsprache

Am Ende der 5. Klasse steht die Wahl der zweiten Fremdsprache an: Französich oder Latein.

Schülerinnen und Schüler, die sich für Latein entscheiden, unterliegen bei der Entscheidung über die Ausbildungsrichtung am Ende der 7. Klasse keiner Einschränkung. 

Ist die Wahl auf Französisch gefallen, so stehen die wirtschaftswissenschaftliche (WSW) und die naturwissenschaftlich-technologische (NTG) Ausbildungsrichtung zur Auswahl. Die Wahl der sprachlichen Ausbildungsrichtung (SG) ist dann nicht möglich.

Sie können die Auswirkungen auf die Wahl der Ausbildungsrichtung auf dieser Seite detailliert nachlesen.


Das Formular zur Wahl der 2. Fremdsprache finden Sie hier.